Willkommen

Hallo – Herzlich Willkommen – Bienvenue

wandernEs freut mich, dass du auf meiner Seite gelandet bist.

Seit Sommer 2011 lebe ich am Jurasüdfuss und hab hier schon sehr viele schöne Ecken und Orte kennengelernt und viel Schönes erlebt. Es ist der Ort und die Region, wo ich mich zuhause fühle, wo ich angekommen bin sozusagen.

Den Jura liebe ich seiner hügeligen Landschaften, Seen, Täler, der Flusslandschaften wie auch der fruchtbaren Ebenen wegen oder der Licht- und Luftstimmungen.

Und ich – ich bin ein „Wandervorgel“! Wir passen also gut zusammen – der Jura und ich…

Fussgängervirus

Das „Zu-Fuss-Gehen“ ist die urmenschlichste Fortbewegungsart, für welche unser Körper gemacht wurde. Gehen ist zudem ein Lebensstil, der Körper, Geist und Seele auf natürliche Weise zusammenführt.

Im Jahr 2012 verkaufte ich mein Auto und bin seit dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und – zu Fuss – unterwegs. Meine Lebensqualität hat seitdem definitiv zugenommen, den Entscheid bereue ich bis heute nicht. 30 Jahre lang diente mir das Auto beim Reisen, Einkaufen, Besuchen usw. Doch seit ich in den Jura zog, stand es auf einmal nur noch in der Garage und wurde nur noch wenig benutzt.

Etwas hatte sich grundlegend verändert.

Ich war zur Fussgängerin geworden.

Ich wollte die Region, in die ich neu gezogen war, mit allen Sinnen erfahren. Und das geht nur, in dem man zu Fuss geht und wandert. Das, was ich früher schon sehr viel gemacht habe. Nun mache ich es nur noch bewusster.

FriedeIch realisierte, es hat was zu tun mit Frieden schliessen, Frieden haben im Leben; mit mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Mit Ankommen an dem Ort, wo man gerade ist und sich verwurzeln. Ähnlich einer Zimmerpflanze, die endlich in den Garten ausgepflanzt wird und hier ihre Wurzeln in die Erde schlagen darf und hier das bekommt, was sie braucht.

In diesem Sinne hat mich ein Fussgängervirus befallen und ich kann es nur weiter empfehlen. Das Fussgängervirus ist sehr klein. Wirklich so klein, dass es kaum sichtbar ist. Es bringt einen dazu, im Alltag vermehrt zu Fuss zu gehen.

Das Fussgängervirus ist sehr ansteckend, hat aber nur positive Folgen!

Meine Empfehlung
Abonniere diesen Blog, indem du dich mit deiner E-Mail anmeldest, so wirst du keine meiner Wanderungen im Jura und am Jurasüdfuss verpassen.

Lass uns ab jetzt gemeinsam zu Fuss gehen…

Herzlich, Gertrud Keller

Zum Blog